Horiversum

Horiversum - Forum
Aktuelle Zeit: So 22. Mai 2022, 20:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Allianzgründung
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 22:44 
Offline
Auxilla
Auxilla

Registriert: Mo 23. Okt 2017, 20:36
Beiträge: 22
Irsi hat geschrieben:
Aber man ist dann der kleine Bittsteller, der Lehrling, es ist nicht schön, Ressourcen geschenkt zu bekommen, die für einen selber sehr viel sind, für den, der schenkt, aber sehr wenig sind. Es fühlt sich nicht gut an, denn es macht viel Spaß, sich selber zu entwickeln, aus eigener Kraft, und noch mehr Spaß macht es, wenn man das zusammen mit anderen Spielern machen kann, die ein ähnliches Niveau haben, sich gegenseitig helfen. Ich betone dabei besonders das gegenseitig. Jeder findet etwas heraus und gibt es an die anderen weiter, genau das ist "zusammen spielen". Und das geht nicht, wenn die Unterschiede zu groß sind.


Das ist ein Problem bei dem ich immer versucht habe dagegen anzukämpfen. Diese Mentalität wird vom realen Leben ins Spiel mitgebracht. Sie ist aber falsch im Spiel. Als einer der gerne den neuen Spielern geholfen hat und einige für die Fraktion angeworben hat kann ich nur sagen die meisten Ressourcenmengen die an Neulinge gehen sind bedeutungslos für die größeren Spieler. Es ist so als würdest du einem Obdachlosen 1€ geben. Nur dass in diesem Fall der Obdachlose für dich bzw. deine Fraktion arbeitet. Wenn ein Neuling die Rohstoff mit Aktivität bezahlt ist das der beste Lohn. Ich und vermutlich jeder andere große Spieler hilft lieber Neulingen mit den paar € aus, sodass diese einem wieder helfen können als Quip mit transporten, als Nux mit Überwachung, als Digg mit Ressourcen, als Kee mit dem Kämpfen oder einfach in irgendeinerweise der Fraktion dienen. Nutzlos sind die Spieler die oft als Casualspieler bezeichnet werden, aber eigentlich nur in der Fraktion für den Namen drin sind und das schon keine Casualspieler mehr sind sondern Preinaktive. Am schlimmsten sind dann die SPieler die Ress nehmen von der Fraktion, nie auf IGMs antworten, durchgehend vom Feind gefarmt werden und man sie selbst nicht farmen kann weil sie ja in der eigenen Fraktion sind. Wie hier alle in der Runde wissen habe ich die auch oft gefarmt sobald sie wegen Inaktivität aus der Fraktion gekickt wurden. Ganz einfach da das für mich keine Fraktionsmitglieder waren. Ich war immer für kicks bei Spielern die niemandem in der Fraktion auf IGMs geantwortet haben. Es ist einfach sinnlos Spieler in der Fraktion zu haben die nichts tun und mit niemandem kommunizieren.

Hork ist das beste Beispiel in der Runde für Neulinge. Der hat zwar nicht massig Ress angenommen, er hat es aber auch nicht zu 100% abgelehnt, und wurde dann zu einem der wichtigsten Kee in der Runde. Neben ihm gibt es einige andere die so sind. Alles was ein Spieler der größer ist für die Ress möchte ist Aktivität. Wenn dir also jemand Ress geben will, dann nimm sie an insofern du dafür auch ab und an online kommst und die Ress nicht direkt an den Feind abdrückst durch fahrlässiges Verhalten. Dann machst du nicht nur deinen Account zufriedener sondern auch den "großen" Spieler.

Zitat:
Daher fände auch ich es gut, wenn die Anforderungen dafür, eine Allianz zu gründen, ein wenig gesenkt werden könnten, um eben auch kleine Allianzen aus neuen Spielern, die sich gegenseitig helfen und zusammen spielen wollen, zu erlauben und zu fördern. Gleichzeitig könnte man ja die Anforderung, einer Fraktion beizutreten, so anpassen, dass die kleinen Allianzen aus neuen Spielern eben noch nicht einer Fraktion beitreten können, zum Beispiel so, dass eine Allianz nur dann einer Fraktion beitreten kann, wenn sie eine bestimmte Anzahl an Spielern erreicht hat.


Das gibt den neuen SPielern nur noch einen Doppelnachteil. Die Mitgliederanzahl in einer Fraktion ist wichtig für die Forschungen. Je mehr Spieler, desto höhere Forschungen. Man muss wenn dann die Spieleranzahl pro Allianz runter drehen. Das ist widerum scheiße für den allychat. Es gibt einige die den gerne nutzen. Ich habe ihn auch gerne genutzt, aber das ist so beschissen wenn du z.B. in der Kampfally bist die mit Kee vollgestopft sind und Leute mit denen du den ganzen Tag zusammen spielst den Chat nicht sehen können, da sie zwar in der gleichen Fraktion sind, aber leider in der SUpport-Ally. Das System zwingt einen Allys nach Rassen aufzuteilen, aber warum es keinen Fraktionschat noch extra gibt ist mir schon immer ein Rätsel. Programmieraufwand dürfte hierbei ja nicht die Welt sein, da man lediglich den allychat koppieren muss und die allys in der gleichen Fraktion verknüpfen muss. Ich kenne einige die nicht in die Rassenallys wollten wegen dem Allychat, da sie sonst nicht mit ihren Kumpels chatten können. IRC ist umständlich und wird sind wir mal ehrlich nur von wenigen Leuten aktiv genutzt.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de