Horiversum

Horiversum - Forum
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2024, 04:49

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 16:13 
Offline
Auxilla
Auxilla

Registriert: Fr 9. Dez 2011, 16:41
Beiträge: 8
Zitat:
Du hast nix kapiert, irgendwelchen belanglosen, falschen Kram geschrieben und versuchst dabei eine an den Haaren herbeigezogene Moralpredigt.


Die ernsten Moraldiskussionen habt ihr ja nicht aufgegriffen, sondern euch an den Negativbeispielen aufgegeilt.


Ontopic: Lustige Provokation, leider wurde der Kern von Zombie nicht in die Spieler übertragen, sonst würde sich das "Problem" Kapitalisten schon recht bald in Wohlgefallen auflösen :twisted:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 16:27 
Offline
Auxilla
Auxilla
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Okt 2011, 05:58
Beiträge: 13
DarkwingDuck hat geschrieben:
Die ernsten Moraldiskussionen habt ihr ja nicht aufgegriffen, sondern euch an den Negativbeispielen aufgegeilt.

Ontopic: Lustige Provokation, leider wurde der Kern von Zombie nicht in die Spieler übertragen, sonst würde sich das "Problem" Kapitalisten schon recht bald in Wohlgefallen auflösen :twisted:


Au contraire!

Ich halte es nicht für nötig auf eure Sklavenmoral einzugehen. (zum Schluss macht Hero eh nur wieder einen neuen Tread draus)

Deine sexualisierte Sprache erinnert mich jedes Mal an einen Vorfall im Skype. Sorry aber seit dem bist du DIE Lachnummer.
(ich hoffe Hecate hat das gut überstanden, oder wolltest du der Passive sein? - nein im Grunde will ich es nicht wissen!!)

Nochmal: Zombie ist ein super Mitspieler, wir sind glücklich ihn bei uns zu haben und diese Diffamierungen hier sind der lächerliche Versuch die Situation für euch erträglicher zu machen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 16:55 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 11:25
Beiträge: 304
Elektra hat geschrieben:
Nochmal: Zombie ist ein super Mitspieler, wir sind glücklich ihn bei uns zu haben und diese Diffamierungen hier sind der lächerliche Versuch die Situation für euch erträglicher zu machen.


Lüge, Lüge!

_________________
Es gibt zwei Wörter, die dir viele Türen im Leben öffnen werden:
Ziehen & Drücken


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 18:33 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: Sa 26. Nov 2011, 16:41
Beiträge: 84
Vielleicht ist es ja auch ehrlich, wenn mehrere accounts bei den Kapis gleiche Namen bekommen, vielleicht wollen sie uns das damit sagen.
Da wird man dann ja schon stutzig:
Da plant angeblich jemand einen Wechsel zu den Kapis von langer Hand. Als er es endlich geschafft hat und dort ankommt, muss er gleich alle aggis abliefern und verschwindet in den Umod. Wer glaubt da noch an den Weihnachtsmann?

_________________
wäre wäre Fahrradkette


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 18:59 
Offline
Auxilla
Auxilla
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Okt 2011, 05:58
Beiträge: 13
beeblebrox hat geschrieben:
Vielleicht ist es ja auch ehrlich, wenn mehrere accounts bei den Kapis gleiche Namen bekommen, vielleicht wollen sie uns das damit sagen.
Da wird man dann ja schon stutzig:
Da plant angeblich jemand einen Wechsel zu den Kapis von langer Hand. Als er es endlich geschafft hat und dort ankommt, muss er gleich alle aggis abliefern und verschwindet in den Umod. Wer glaubt da noch an den Weihnachtsmann?



Nein wir wollen das du aufhörst.
Äußere dich dazu anstatt einen Nebenschauplatz zu eröffnen. Warum hast du noch nicht aufgehört?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 19:05 
Offline
Signifer
Signifer

Registriert: Sa 10. Dez 2011, 05:47
Beiträge: 297
Natürlich um euch zu ärgern, warum auch sonst?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 19:18 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: Sa 26. Nov 2011, 16:41
Beiträge: 84
Ich finde zwar nicht, dass ich mich dafür rechtfrertigen muss, hier zu spielen, aber ich beantworte die Frage mal trotzdem: Zum Glück kenne ich hier jede Menge Spieler (in allen drei Fraktionen), für die Fairness, Sportsgeist, ehrliche Kommuniktaion, Weltraumfreundschaft usw. auch im Spiel höher einzuschätzen sind als Vorankommen mit allen Mitteln.

Aber viel prickelnder ist ja die Frage, die Elektra so geschickt umschiffen wollte. Stellt Euch einfach mal vor: Da plant einer über längere Zeit diesen Verrat. Dann kommt der große Moment, alles klappt. Und endlich in der neuen so lang ersehnten Heimat angekommen, liefert er alles ersatzlos ab und verabschiedet sich in den Umod. Ich sag ja nicht, dass alle 42 die gleichen Namen tragen sollten, tun sie ja auch nicht. Aber 42 Namen sind anscheinend wirklich zu viel.

_________________
wäre wäre Fahrradkette


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 20:21 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 13:43
Beiträge: 163
beeblebrox hat geschrieben:
Aber viel prickelnder ist ja die Frage, die Elektra so geschickt umschiffen wollte. Stellt Euch einfach mal vor: Da plant einer über längere Zeit diesen Verrat. Dann kommt der große Moment, alles klappt. Und endlich in der neuen so lang ersehnten Heimat angekommen, liefert er alles ersatzlos ab und verabschiedet sich in den Umod. Ich sag ja nicht, dass alle 42 die gleichen Namen tragen sollten, tun sie ja auch nicht. Aber 42 Namen sind anscheinend wirklich zu viel.


ich möchte dich nun wirklich mal bitte facken zu liefern für deine behauptungen und nicht nur wiedermal eine hetzkampagne vom zaun zu brechen wegen angeblichen regelverstössen.
solltest du irgentwelche beweise dein eigen nennen wäre nun der richtige augenblick diese offenzulegen oder endgültig dieses leidige thema zu unterlassen bis du beweise hast die dieses untermauern.
die ständige andeutungen und unterschwelligen bemerkungen aus den feindlichen reihen das bei uns nur eine handvoll leute sämmteliche unserer, glaube 42 derzeit, acc zu spielen nervt langsamm so ein ganz kleines bisschen, vorallem da es immer genau dann zur sprache kommt wenn es bei euch malwieder irgentwo gekracht hat durch uns.


was elektras post angeht - sie will dich weder loswerden noch das du aufhörst zu spielen sondern ausschliesslich das du dein versprechen einlöst welches du ja offen gegeben hast.
beeblebrox hat geschrieben:
Wären hier mehr zombies, dann bin ich ganz schnell weg hier - versprochen ist versprochen.

oder stehste nicht zu deinem wort

man sollte eben immer aufpassen was man so alles verspricht wenn man doch nicht gewillt ist es zu halten, hättest wohl lieber den mund nicht so voll nehmen sollen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 20:40 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: Sa 26. Nov 2011, 16:41
Beiträge: 84
Tut mir leid, habe vorhin anscheinend auch beigetragen zur Erhitzung der Gemüter (das "ständig" verbitte ich mir!) . Das bringt niemandem was.
Nein, ich habe keine Beweise. Nur die offene Frage, die ich gepostet hatte und die noch immer offen ist.
Aber eigentlich ist auch die Antwort wurscht.
Alber ich muss Dich trotzdem enttäuschen, Van. Mein Eindruck ist, dass hier die überwiegende Mehrheit keine zombies sind und einen anderen Stil spielt, daher kann ich Dir diesen Gefallen nicht tun, aufzuhören. Ich kann Billy verstehen, bei Tolotos damals war es das Gleiche. Er wollte irgendwann nicht mehr gegen Leute spielen, die es als Triumph empfänden, wenn der Platz 1 Spieler aufhören würde. Egal, ob er ging weil er besiegt wurde oder aus Ekel oder warum auch immer, Hauptsache rausgeixt, große Schadenfreude. Ich kommentiere das jetzt nicht weiter, weil ich deeskalieren will. Wann ich meine persönliche Grenze ziehe, wird mein militärisches Geheimnis bleiben. :roll:

_________________
wäre wäre Fahrradkette


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Solidarność
BeitragVerfasst: Mo 12. Dez 2011, 21:11 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Okt 2011, 09:42
Beiträge: 278
Ganz sicher ist nicht deine Führungsposition im Highscore der Grund dass wir gerade dich auserwählt haben seine Versprechen einzuhalten, sondern deine Art in IGN und auch hier im Forum aufzutreten.

Dazu möchte ich gerne die näheren Hintergründe etwas beleuchten, beeble und ich haben in einer Reihe von IGN versucht einander zu erläutern was uns zu den Zombieaktion bewegt hat bzw. wieso diese Aktion falsch/richtig war.
Die Argumente dass es sich hier um ein Kriegsspiel (es ist also gleich doppelt ALLES erlaubt) handelt wurden in den IGN nicht akzeptiert, stattdessen wurde die Moralkeule geschwungen¹.
Darauf halbwegs eingehend wies ich beeble darauf hin dass er sich einmal die bis dahin verfassten Posts durchlesen solle und sich in die Rolle Zombies (des Menschen hinter dem Account) zu versetzen, und dass die dort gefallenen persönlichen Beleidigungen wesentlich abstoßender sind als jede Aggregatklauaktion!

Beebles Reaktion darauf war nicht etwa wie man es aus den zuvor ausgetauschten IGN zu erwarten gewesen wäre Verständis (bzw. Unverständnis seinen ausfällig gewordenen Technokratenkollegen gegenüber), sondern das genaue Gegenteil. Es gab von ihm noch eine Steigerung der Abartigkeiten und persönlichen Beleidigungen. siehe Beitrag1 (man beachte das er mehrmals geändert wurde, in der Originalfassung brachte er mich auf die Palme!) und Beitrag2 ("dadaistische Gefasel" - inhaltlich völlig ins Klo gegriffen, aber die meisten werden verstehen was beeble damit ausdrücken wollte).

Diese Doppelzüngigkeit ist es, die mich und auch andere Kapitalisten an beeble enorm stört. Einerseits Moral und Anstand einfordern, gleichzeitig aber in keinster Weise Verständnis zeigen dass persönliche Beleidigungen einfach unterste Schublade sind.
Vielleicht ist auch genau in diesen persönlichen Angriffen der Grund für den Urlaub von Zombie zu suchen, denkt mal drüber nach (ich hoffe er erkennt bald dass es es nicht wert ist sich aufgrund der Äußerungen von Leuten wie beeble das Spiel auf ein persönliches Level zu ziehen).


In diesem Zusammenhang sei auch noch auf einen Zwischenfall der in eben dieser Nacht in der ich mit beeble kommunizierte stattfand.
2 nachtaktive Fanatiker (von denen einer aber scheinbar eingeschlafen war) versuchten mir die wertvollen Aggregate zu stehlen. Aber nicht durch unlautere Methoden die uns immer wieder vorgeworfen werden, sondern durch beeblebrox war ich noch am Rechner und konnte das Schlimmste verhindern :]]
Ich frage mich ob die Technokratenaggregate von den Räubern zurückgegeben worden wären wenn ihr nächtlicher Überfall erfolgreich gewesen wäre :D


--------------------
¹ Zitat: "wenn Du wenigstens die Größe hättest, zuzugeben, dass Euch das jetzt auch nachdenklich macht und es ein Fehler war, das anzunehmen und den aufzunehmen,"


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de