Horiversum

Horiversum - Forum
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2024, 04:09

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9 10 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 12:07 
Offline
Biber
Biber

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 13:26
Beiträge: 17
Jungs Jungs Jungs.. nun mal sachte mit den neuen Fohlen...
diplomatische Mit-Dreck-Schleuderei ist ja noch schön und in Ordnung, aber bitte: seit doch höflich zueinander, auch ein Feind verdient ein gewisses Maß an Ehrerbietung. (Sie haben immerhin schon gezeigt, was sie können, das lässt sich schwer vom Tisch räumen)
Eventuell sind ihre Methoden nicht sauber im ethnischen (heißt nicht, dass ich sie gut finde) aber sie haben nur das Vertrauen anderer ausgenutzt. Wenn sie so spielen wollen, müssen wir sie wohl oder übel lassen oder mit dem Spiel aufhören.
Überall muss es die Leute geben, die uns daran erinnern, dass das Leben nunmal kein Ponyhof ist.

In der Schule die Lehrer mit den Prüfungen, in der Uni der Prof, in der Arbeit der strenge Boss, in Horizon von eurem Standpunkt betrachtet die Kapis.
Wenn ihr euch die Aufzählung mal anschaut werdet ihr gleich was bemerken: richtig, es geht immer von oben nach unten.
Indem ihr euch jetzt so über diese Sachen aufregt, deklariert ihr euch gleichzeitig als (das klingt jetzt fies..) in der Hackordnung unten stehende Leute.


an @Butterfass: ich muss sagen, an der Kommunikation kann es nicht gelegen haben, außer ich täusche mich in einem Großteil der Leute, die ich da kenne. Auch bei uns hat Zombie immer eine Außenseiterrolle gespielt und WOLLTE sich nicht konstruktiv einbringen, da kann die Fraktion nichts dafür. So Ideen wie "eine ally lauter sci" ist nunmal einfach sinnlos, und das muss einfach jedem klar sein und das sollte auch irgendwie reinkommen, wenn alle sagen das ist Mist und es sinnvoll begründen, kann man danach nicht hingehen und dann meckern "Die wollen mich nicht.."


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 12:26 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: So 2. Okt 2011, 12:02
Beiträge: 78
Wir haben die Ebene von "Freund-Feind" verlassen. Wie schon erwähnt, sind sie es nicht würdig mit oder gegen sie zu spielen.
Wer hat dir denn ins Hirn geschissen? Erst sagen, es sei ein Spiel und dann mit nem RL-Vergleich kommen?


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 13:49 
Offline
Signifer
Signifer

Registriert: Mi 12. Okt 2011, 02:20
Beiträge: 398
Billy Gun
Bitte schlage einen Respektvolleren Ton gegenüber meinen Fraktionsgenossen an.

Dein Benehmen hier ist ja Kindergarten.

_________________
Anthropologie von raubbauenden Agrikulturgesellschaften und Hortikulturen als Lösung
Praktische Aspekte, Philosophiesches, Weltanschauung
http://www.youtube.com/watch?v=H6b7zJ-hx_c


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 14:43 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: So 2. Okt 2011, 12:02
Beiträge: 78
Es ist mir völlig unverständlich, wie man für so ein Verhalten Toleranz entwickeln kann.
Klar ist es ein Spiel (blablabla), aber wir hocken über Jahre zusammen, bauen Strukturen auf, organisieren uns, haben Gemeinschaftsprojekte wie die Aggs. - da kommt ein Spast an und zerstört es mit einer Aktion. Anstatt dass diese Aktion als Einzelaktion eines Spielers (RL-Vergleich: Amokläufer) von allen verteufelt wird (insbesondere derer, die dadurch profitieren), gibt es genügend Leute, die Verständnis dafür aufbringen und es sogar als Sieg feiern.

Warum sollte ich einen respekvollen Ton finden, wenn ich keinen Respekt mehr für so einen Scheiß entwickeln kann? Der respektlose Ton ist Ausdruck der Situation, die man nicht mit politisch korrekten Formulierungen erfassen kann.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 14:51 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2011, 16:19
Beiträge: 196
Ich bezweifle stark, dass die Versuche hier die "Moralische-Keule" zu schwingen erfolgversprechend sind! Auch "Drohgebärden" mit Umode und löschen ist (zumindest in den Browsergames, die ich bisher gespielt habe) in keinem Fall belohnt worden. Eines stößt mir allerdings auf, Beeblebrox sprach es schon an: Wieso wird unsere Naivität und die Unzufriedenheit Zombies als taktische Leistung der Kapitalisten verkauft?! Ich würde es eher als Ergreifen einer sich bietenden Gelegenheit bezeichnen... Glückwunsch dazu.
Es ist schade, dass es in der Folge dessen zu unschönen und in meinen Augen auch unangebrachten Aussagen kam!

Was ich noch loswerden möchte, da es mir auch schon in einem anderen Thread aufgefallen ist: Einerseits stellen sich die Kapitalisten als klar überlegen da und andererseits beschweren sie sich dann, dass sich die Unterlegenen Möglichkeiten schaffen sich zu wehren? Entweder übertreibt euer Ego da dann mit dem, was ihr zu leisten im Stande seid (der Großteil hier weiß wohl aber, wie aktiv ihr seid) oder der zusätzliche Aufwand(mehr Gegner, die sich nicht gegenseitig bekämpfen) erschreckt euch?

Grüße
Time


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 16:57 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Okt 2011, 09:42
Beiträge: 278
TimeHasChanged hat geschrieben:
Ich bezweifle stark, dass die Versuche hier die "Moralische-Keule" zu schwingen erfolgversprechend sind! Auch "Drohgebärden" mit Umode und löschen ist (zumindest in den Browsergames, die ich bisher gespielt habe) in keinem Fall belohnt worden. Eines stößt mir allerdings auf, Beeblebrox sprach es schon an: Wieso wird unsere Naivität und die Unzufriedenheit Zombies als taktische Leistung der Kapitalisten verkauft?! Ich würde es eher als Ergreifen einer sich bietenden Gelegenheit bezeichnen... Glückwunsch dazu.
Es ist schade, dass es in der Folge dessen zu unschönen und in meinen Augen auch unangebrachten Aussagen kam!

Was ich noch loswerden möchte, da es mir auch schon in einem anderen Thread aufgefallen ist: Einerseits stellen sich die Kapitalisten als klar überlegen da und andererseits beschweren sie sich dann, dass sich die Unterlegenen Möglichkeiten schaffen sich zu wehren? Entweder übertreibt euer Ego da dann mit dem, was ihr zu leisten im Stande seid (der Großteil hier weiß wohl aber, wie aktiv ihr seid) oder der zusätzliche Aufwand(mehr Gegner, die sich nicht gegenseitig bekämpfen) erschreckt euch?

Grüße
Time


Taktische Leistung ist vermutlich wirklich etwas zu hoch gegriffen, aber eine Leistung war es schon, so lange bei den Technos durchzuhalten. Wenn ich hier BillyGuns Ausfälle anschaue kann ich nur hoffen er stellt eine Ausnahme dar. Leider war der Anführer der größten/einflussreichsten Technoally da nicht viel besser, ich ahne Schlimmes ;) (er hat die meisten seiner Beiträge ja schon selbst zensiert, vermutlich ist die erste Welle der Empörung vorbei und er hat erkannt dass er selber nicht anders gehandelt hätte wenn er die Gelegenheit dazu gehabt hätte)

Wir wären ja auch schlechte Taktiker wenn wir uns als unterlegen darstellen würden ;)
Wir beschweren uns nicht dass die "Unterlegenen" sich Möglichkeiten schaffen - ihr nutzt einfach was euch zur Verfügung gestellt wird, genau wie wir - sondern eher dass das Spiel/die Devel diese Möglichkeiten erlauben. Aber vielleicht löst sich das ja auch (wie vermutlich von den Devel geplant) von alleine wenn der vorletzte Meilenstein geholt wurde, dann wird das Deep Water vielleicht doch noch zur Kriegsgalaxie :o

Und natürlich erschreckt es wenn man sich mit 42 Mann gegen 256 stellen muss, aber bisher haben wir das ja sehr gut gemeistert und auch in Zukunft werdet ihr wohl keine Ruhe vor uns haben :twisted:
Neulinge von unserer Überlegenheit zu überzeugen ist allerdings schwierig, vor allem wenn nach fast jeder erfolgreichen großen Kapi-Aktion im Forum die Moralkeule geschwungen wird und wir auf verschiedenste Weise beschimpft werden und uns immer wieder völlig unbegründet diverse nichtlegale Methoden(siehe Eröffnungspost) vorgeworfen werden. Wenn man es nur oft genug wiederholt wird es zur Wahrheit.
Wir können darüber nur noch lachen, Aussenstehende/Neulinge glauben diesen Quatsch aber, weil sie es einfach nicht besser wissen.


An die überschwingenden Technos: Lest euch mal die Posts der Aussenstehenden Ozymandias und Biber durch, vielleicht merkt ihr dann dass ihr einfach nur hysterisch seid.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 18:13 
Offline
Tesserarius
Tesserarius

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 22:54
Beiträge: 135
billys ausfälle:

ich kenne ihn nur einem anderen durchweg angenehmen ton.
diverse sachen, die hier geschrieben wurde, können jemande aber schon zum ausrasten bringen. sehen wir es vielleicht mal so, auch wenn ich es nicht gutheissen mag.

es waren einige beleidigender als sie sein sollten!

@drecksack: wie zum beispiel würdest du reagieren, wenn dich im rl jemand so bezeichnet, wie es ..... in seinem post mit mir gemacht hat?
ich frage es so, da er in diesem "sperrma" post einen bezug zu meinem rl herstellt.
einzig und alleine drei punkte sorgen dafür, das ich das mehr oder weniger gelassen überlesen kann:

1. habe ich ja schon beschrieben, wie ich zu diesem etwas stehe und so etwas kann jemanden natürlich nicht beleidigen und
2. da ich eh als ein schlägertyp bezeichnet werde, dachte ich mir, das er mir ja mal vieleicht mal direkt über den weg läuft....grins...denn dann, könnte ich ihn
3. links liegen lassen und übersehen, wie den allgemeinen straßen..... der so und so hin und wieder rum liegt.^^


klar so weit?
und weiter....
hey cool, endlich mal wieder was los.....super!
nur einer hat sich einen bärendienst geleistet.....


mfg
mrnic
pseudointellektueller schlägertyp mit gutmenschengenen (ich finde den titel geil)



ob ich mir den titel schützen lassen kann??? kleine frage an die machthabenden in diesem spiel^^


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 18:13 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2011, 16:19
Beiträge: 196
DrEcksack hat geschrieben:
...

Neulinge von unserer Überlegenheit zu überzeugen ist allerdings schwierig, vor allem wenn nach fast jeder erfolgreichen großen Kapi-Aktion im Forum die Moralkeule geschwungen wird und wir auf verschiedenste Weise beschimpft werden und uns immer wieder völlig unbegründet diverse nichtlegale Methoden(siehe Eröffnungspost) vorgeworfen werden. Wenn man es nur oft genug wiederholt wird es zur Wahrheit.
Wir können darüber nur noch lachen, Aussenstehende/Neulinge glauben diesen Quatsch aber, weil sie es einfach nicht besser wissen.

...


Das kann ich dir so nicht bestätigen. Als ich vor etwas über einem Jahr angefangen habe und etwas im Forum gestöbert habe, bin ich durchaus auf eure negativen "Fanposts" gestoßen und das wäre für mich kein Grund gewesen warum ich definitiv nicht zu euch gehen sollte. Da ich aus diversen anderen Browsergames weiß, wie es sich mit solchen Foren und den dortigen Posts verhält. Dass es da ganz schnell mal (wie auch jetzt wieder) heiß hergeht und sich die Gemüter gegeneinander aufschaukeln. Zumal ich auch schon auf der "bösen" Seite saß und weiß wie sehr "Fanposts"/"Fanpost" einen Abend erheitern können... :lol:
Ergo hätte mich das nicht unbedingt abgeschreckt. Auch die zahlenmäßige "Unterlegenheit" muss nicht nur schlecht sein. ;) (persönliche Erfahrungen)
Aber das ist jetzt auch wieder alles Korinthenkackerei und geht eigentlich am Thema des Threads vorbei.

Ich kann dir nur versichern, dass sich die von dir benannten Leute unter normalen Umständen durchaus gewählt und zivilisiert ausdrücken können und ein derartiger Umgang nicht die Regel bei den Technokraten ist.

Grüße
Time


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 19:09 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Okt 2011, 09:42
Beiträge: 278
mrnic hat geschrieben:
billys ausfälle:[...]
diverse sachen, die hier geschrieben wurde, können jemande aber schon zum ausrasten bringen.

[...]
@drecksack: wie zum beispiel würdest du reagieren, wenn dich im rl jemand so bezeichnet, wie es ..... in seinem post mit mir gemacht hat?
ich frage es so, da er in diesem "sperrma" post einen bezug zu meinem rl herstellt.
[...]
mfg
mrnic
pseudointellektueller schlägertyp mit gutmenschengenen (ich finde den titel geil)


Ich würde den "Spermapost" als durchaus unterhaltsamen Versuch der Aufmunterung verstehen. Ich kenne mich nicht mit den Fortpflanzungsgepflogenheiten der Keelak aus, aber vielleicht war es ja gar nicht aufs RL bezogen ;)

Dagegen fand ich " Dreck, Müll, Abschaum mit Namen Zombie", " Dreck, Müll, Abschaum mit Namen Zombie", "in tiefer Verachtung", "Zombie seine soziale Inkompetenz gezeigt", .... (das war nur aus der ersten Seite dieses Themas rauskopiert, es kam noch mehr!) wesentlich persönlicher.
Auch dass du Zombie selbst in deinem "Beschlichtungspost" als dieses etwas bezeichnest, und wenn er dir direkt (heißt das "in echt"/RL?) über den Weg läuft deinem neuen Titel nachkommen willst spricht nicht für dich.

Das pseudointellektuell hast du dir selbst verpasst, das kam nicht von mir!


@TimeHasChanged: Kannst du mir bitte mitteilen was dich dann genau zu den Technos verschlagen hat und nicht zu uns? Wir sind permanent daran interessiert unsere Aussenwirkung zu verbessern, auch wenn das nicht immer so rüberkommt :]]


Zuletzt geändert von DrEcksack am So 11. Dez 2011, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Verrat und Verräter!
BeitragVerfasst: So 11. Dez 2011, 19:12 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2011, 16:19
Beiträge: 196
Kann ich dir ganz einfach erklären: Ich habe eine nette IGM bekommen und wurde freundlich aufgenommen... ;)

Edit: Mein Post sollte nicht so klingen, als ob ich unbedingt Kapitalist werden wollte. Ich wollte dir nur aufzeigen, dass ihr durch das Forum nicht automatisch disqualifiziert seid.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 15 6 7 8 9 10 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de