Horiversum

Horiversum - Forum
Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2024, 04:02

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2012, 22:23 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2011, 16:19
Beiträge: 196
DrEcksack hat geschrieben:
Und dass die N-H nicht begeistert vom Beschluss über ihre Auflösung ist (gilt natürlich genauso für die anderen kleinen Allies, die sich sicher bewusst nicht der SPQR oder KIE angeschlossen haben) sollte jedem klar sein. Gleichzeitig können sie nichts gegen die Entscheidung der ihnen militärisch überlegenen SPQR machen.
Die Entscheidung war also entweder ihr gliedert euch ein (aka löst eure kleine Ally auf und macht was die SPQR/KIE/GOA-Führung verlangt) oder ihr werden platt gemacht (entweder im Blue, oder dann später von der FSA (die ihre Piratenseite neu entdeckt hat) im Green) - eine klasse Wahl ;)

Auch da fehlt wieder das warum... Dass jemand nicht damit einverstanden ist, dass er seine bestehenden "Umstände" auflösen soll, ist von Natur aus gegeben. Wir sind alle "Gewohnheitstiere". Verstehe ich, widerspreche ich nicht. Mit den Änderungen wurde etwas bezweckt und das auch dargelegt und erörtert, wobei meines Wissens nach nie mit "Gewalt" gedroht wurde. Die internen Diskussionen werde ich jetzt aber nicht auffächern.

Davon dass irgendwer "platt gemacht" wird war von uns aus nie die Rede! Derartige Äußerungen kamen eher aus der anderen Richtung.

Das es bei Veränderungen auch immer "Verlierer" gibt ist nun mal leider so. Es wurde "Nein." gesagt, was das gute Recht der N-H war/ist, aber dann sollen sie auch mit den "Konsequenzen" leben. (Von ehemals ~145 Technokraten spielen momentan noch ~110 bei uns, nebenbei bemerkt.) Was danach passiert, dafür haben wir, in meinen Augen, keine Verantwortung mehr. Dafür ist beeblebrox dann alt genug, um sich selbst diplomatisch zu engagieren.

DrEcksack hat geschrieben:
Bei eurer großzügigen Frist von 2 Wochen habt ihr evtl. auch vergessen, dass eure Bündnispartner (für alle Unwissenden, es sind die Fanatiker, die dritte Fraktion) diese Frist nicht einhalten und sich auf jeden nicht-mehr-Technokraten stürzen, das kann vor allem im Deep Water böse enden...

Da haben dich deine Quellen wohl falsch informiert, denn es waren keine 2 Wochen, sondern 1 Monat (was in etwa der doppelten Zeitspanne entspricht). Nachdem die "Verhandlungen" eigentlich ~1Woche vor Ablauf der "Entscheidungsfrist" deutlich festgefahren waren und das Ergebnis absehbar (die Positionen waren sichtlich nicht vereinbar), hätte ich zumindest schonmal die diplomatische Lage sondiert.
Zumal die Frist nicht als NAP/BND oder sonstwie zu werten war/ist, sondern lediglich einen reibungslosen Abzug aus dem BLUE sichern sollte. An das Auslaufen der "Entscheidungsfrist" war schließlich die Mitgliedschaft bei den Technokraten geknüpft. (Was so auch vorweg angekündigt wurde.) Der Monat sollte lediglich gewährleisten, dass niemand unnötig "gebasht" (du umschreibst es im ersten Zitat ja als "platt machen") wird und die N-H mit all ihren Spielern dann die Möglichkeit hat ihr Glück in einer anderen Galaxie zu suchen.
Inwiefern diese unsererseits zugesicherte Zeit für den Abzug aus dem BLUE nun die Fanatiker betreffen sollte, erschließt sich mir nicht.

DrEcksack hat geschrieben:
insgesamt war diese Aktion eine ziemliche Abkehr von der alten toleranten Technofraktion die es früher einmal gab und die diese Toleranz immer als ihren Joker bei der Mitgliederwerbung spielen konnte.

Wir haben uns über den Willen "einiger" hinweggesetzt, sind wir nun deswegen gleich die Bösen?

beeblebrox hat geschrieben:
Das letzte Posting zeigt genau das auf, was ich an dem Fraktionssystem nicht mag. In jeder Fraktion gibt es solche Scharfmacher und ich muss gezwungenermaßen mit denen zusammenspielen. In der Ally habe ich einen Einfluss darauf, mit wem ich zusammenspiele und das macht den Unterschied. Dass es Allies gibt, ist nach wie vor im Spiel implementiert und das finde ich auch gut so. Dhyani sagt, es wird beim Fraktionssystem bleiben, wenn niemandem etwas besseres einfältt, auch das ist absolut verständlich. (Leider, seufz, bin schon die ganze Zeit am grübeln nach Alternativen.)

Keiner zwingt dich in einer Fraktion zu spielen... Wenn dir das so zuwider ist, verstehe ich nicht, warum du dem Ganzen nun nachweinst.

Jones hat geschrieben:
Es tut dem Horiversum übrigens mehr weh, wenn Spieler wie Beeble die Welt verlassen, auch wenn er hier und da angeeckt ist, als ein paar der Stillen, die mit dem Strom schwimmen.

Um JEDEN Spieler der geht ist es schade. Nur fallen die Abgänge der Stillen, Leisen nicht so auf und daher nimmt keiner Notiz von ihnen...

Grüße
Time


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 01:32 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 11:25
Beiträge: 304
Und schwupps sieht es so aus, als hätte ich gesagt stille Spieler sind unwichtig oder deren Abgang/Aktivität egal.
q.e.d.

_________________
Es gibt zwei Wörter, die dir viele Türen im Leben öffnen werden:
Ziehen & Drücken


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 01:36 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Dez 2011, 16:19
Beiträge: 196
So wollte ich deine Aussage nicht hinstellen, ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass alle wichtig sind. ;)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2012, 00:52 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: Sa 26. Nov 2011, 16:41
Beiträge: 84
Man soll ja auch mal das Positive erwähnen. Die FSA macht sich lächerlich so gut sie kann. :lol: Heute darf man Mast3r gratulieren zu seinem Angriff gegen Spacekillerr. Das war echt kniffelig, immerhin hat spacekillerr etwas weniger als ein Zwanzigstel der Feuerkraft von Mast3r, das hätte ja auch glatt ins Auge gehen können. :]] :]]
Und diesmal wusste der Angriffer möglicherweise nicht mal die online-Zeiten von Speacekiller, also geradezu eine tollkühne Aktion, lol.

Feuerkraft Mast3r: 4'695'008'685
Feuerkraft Spacekillerr: 222'362'561

Punkte Mast3r: 202'137'934'478
Punkte Spacekillerr: 17'290'147'672

Feuerkraft fsa: 49'251'811'915
Feuerkraft N-H: 2'676'276'414

Wenn die fsa sich so weiter steigert, und wenn sie dann allen ihren Mut zusammen nehmen, wird der Krieg, den sie jetzt gegen die Technos planen, bestimmt in 2014 oder 2015 realisierbar sein. :]] :]]

Umgekehrt ginge das vermutlich schneller, aber die halten die ja noch für Freunde. :]] :]]

Zur Ehrenrettung der naiven Technos muss ich zugeben, dass es einigen von der fsa noch bis vor 1-2 Wochen gelang, auch mir Freundschaft vorzugaukeln. Wer solche mutigen Freunde hat, braucht sich jedenfalls vor seinen Feinden nicht mehr zu fürchten. :]] :]]

_________________
wäre wäre Fahrradkette


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2012, 15:08 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 21:05
Beiträge: 82
Das Pressebüro des weisen und erlauchten Herrschers Falrach, Gebieter über alle Bewohner Albenmarks, erstgeborener des Gottkönigs Ingrimmsch lässt mal wieder verlauten:


Falrach, Gebieter über alle Bewohner Albenmarks, erstgeborener des Gottkönigs Ingrimmsch hat geschrieben:
Die Fragen des Subjektes Beeblebrox, lassen sich in geradezu trivialer Manier beantworten: Man beginnt mit feindseligen Handlungen, weil es entweder etwas zu holen, etwas zu zerstören gibt oder man persönliche Gründe hat. Bei keinem dabei spielt die Stärke (gleich anhand welcher Skala sie bemessen ist) des Objektes eine übergeordnete Rolle, da sie dem Ziel selbst weder zuträglich noch abträglich entgegen kommt. Fraglich bleibt dabei natürlich warum der - laut Highscore - erfolgreichste Spieler Beeblebrox nicht das Heft übernimmt und die exogenen Agressoren entsprechend ihrer ausladenden Attituden abstraft. Die einzig logische Schlußfolgerung dabei ist, dass das Subjekt Beeblebrox dazu nicht in der Lage ist. Folglich hält er sich dementsprechend an seinen (fiktiven ?) Ehrenkodex und greift keine scheinbar/angeblich unterlegenen Spieler mit weniger Punkten an (In dem Fall er greift niemanden an) oder aber es besteht keine Korrelation zwischen Punktmenge und Wehrhaftigkeit und ein Vergleich von virtuellen Punkten wird somit obsolet. Da anzunehmen ist, dass besagte Person seine Mitspieler schützen würde ist von letzterer Behauptung auszugehen.

Die Unterstellung des Verrates an die höchst verehrten Verbündeten der Freien Sozialistischen Arbeiterallianz (FSA) könnten nicht weiter von der Realität entfernt sein. Aufgrund des deterministischen Spielverlaufes ist jedes inter-fraktionäre Bündnis zeitlich befristet, da nur eine der hoch heiligen Entitäten befreit werden kann. Selbst verständlich steht es dem Besagten frei sich weiter in solch propagandistischer Form zu äußern, doch die Bande zwischen den Fanatikern und den edlen und erlauchten Technokraten stehen wie in Stein gemauert bis ans Ende der Kapitalisten :-P.


Damit verabschiedet sich das Pressebüro des weisen und erlauchten Herrschers Falrach, Gebieter über alle Bewohner Albenmarks, erstgeborener des Gottkönigs Ingrimmsch fürs erste und entschuldigt sich für schwülstige Texte und sonstige Sinnlosigkeiten in aller ehrerbietenden Höflichkeit und hofft auf die Vergebung seiner treuen, zuvorkommenden Leser.

Grüße Herodot


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 03:31 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 13:43
Beiträge: 163
Herodot hat geschrieben:
Das Pressebüro des weisen und erlauchten Herrschers Falrach, Gebieter über alle Bewohner Albenmarks, erstgeborener des Gottkönigs Ingrimmsch lässt mal wieder verlauten:
Falrach, Gebieter über alle Bewohner Albenmarks, erstgeborener des Gottkönigs Ingrimmsch hat geschrieben:
...


Damit verabschiedet sich das Pressebüro des weisen und erlauchten Herrschers Falrach, Gebieter über alle Bewohner Albenmarks, erstgeborener des Gottkönigs Ingrimmsch fürs erste und entschuldigt sich für schwülstige Texte und sonstige Sinnlosigkeiten in aller ehrerbietenden Höflichkeit und hofft auf die Vergebung seiner treuen, zuvorkommenden Leser.

Grüße Herodot


mir immerwieder ein gedanken wert, drüber zu rätzeln, wie hoch man doch seine nase tragen muss um in einem kleinem online spielchen einen pressesprecher zu unterhalten oder ist dieser gewisse redenschreiber körperlich oder geistig nicht in der lage sich hier selber zu wort zu melden wenn er doch so irrsinnig wichige dinge zu vermelden hat.

ich war eigentlich immer der meinung das die entwickler/admins des games auf neutralem boden stehn würden und nur als beobachter dabei stehn und zusehn wie änderungen am spiel ankommen oder wo vielleicht veränderungen nötig sein. wenn dem so ist kann ich nicht so ganz nachvollziehn wieso ein hoher führer einer frak. seine pressetexte ihm scheinbar zugeneigten entwickler/admin zutage fördern läst.
war das nicht ein ähnliche "veranstaltung" die uns gerade das staatsoberhaupt gekostet hat ? jaja immer diese leier mit alten freunden und weggefährten aus alten kindheitstagen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 11:36 
Offline
Administrator
Administrator

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 21:05
Beiträge: 82
@Van: Du hast mich gerade sehr zum Lachen gebracht. Finde das wirklich sehr witzig was du geschrieben hast, und ich sollte dir vielleicht auch noch sagen warum: Mein Nick im Spiel ist nun mal nicht Herodot, sondern Falrach! Der Rest ist ein Element des Roleplayings (siehe Imperator Jones als Beispiel).

Das sollte erklären warum deine Anschuldigungen nicht nur unhaltbar, sondern sogar noch unterhaltsam sind.

Grüße Herodot alias Falrach, Gebieter über alle Bewohner Albenmarks, erstgeborener des Gottkönigs Ingrimmsch :p

PS: Den Status eines Entwicklers habe ich übrigens auch nicht.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 12:22 
Offline
Tesserarius
Tesserarius
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Okt 2011, 13:43
Beiträge: 163
forum mods stelle ich auf eine stufe mit den entwicklern oder zumindestens ihnen zugewand. und das du es nicht für nötig hast im forum unter deinem ingame nick zu posten sondern jedesmal "in seinem namen" ist glaube im rl nichtmal so rechtens wenn ich mich da mal nicht irre. ich ging immer davon aus das entwickler/admins/forenmod. eigentlich mit guten beispiel vorrangehen sollten, was klarheit bei nicks angeht.

vielleicht solltest du mal drüber nachdenken was es dir in deiner position bringt 2 verschiedene nicks zu nutzen da du ja wohl teilweise auch als ansprechpartner fungieren solltest, bzw dich neue vielleicht in dieser rolle sehn könnten.

aber siehe da wiedermal eine bestätigung warum man idr. den foren acc an den game acc knüpfen sollte.

ps. freud mich zu deiner belustigung beigetragen haben zu können, hast bestimmt wenig zu lachen wenn das für dich so der brüller gewesen sein scheint

weiterhin unterhaltsamme grüsse


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 12:59 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Okt 2011, 11:25
Beiträge: 304
@Van: Ganz ruhig. Du wirkst ziemlich angefressen über eine solche Kleinigkeit. Kein Grund im PS noch beleidigend zu werden. Ich kann deinen Einwand verstehen, dass Hero als Admin vielleicht zwei Forenaccounts haben sollte.

Und zweitens solltest du nachlesen im alten Forum, wie die Forenadmins zu ihrem Job gekommen sind, bevor du mit Kritik um dich wirfst. Du bist hier nämlich teilweise falsch informiert, scheint mir.

_________________
Es gibt zwei Wörter, die dir viele Türen im Leben öffnen werden:
Ziehen & Drücken


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Neuer Allyleader bei der N-H
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 01:20 
Offline
Legionarius
Legionarius
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Okt 2011, 00:33
Beiträge: 75
:]]


... mehr fällt mir zu vans post eigentlich nicht ein.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 1 2 3 4 Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de