Horiversum

Horiversum - Forum
Aktuelle Zeit: Mi 6. Jul 2022, 13:30

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwerer Angriff auf UHESCO
BeitragVerfasst: Mo 18. Dez 2017, 10:56 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Okt 2011, 09:42
Beiträge: 278
Heute morgen wurde vom Freibeuter doob ein schwerer Angriff auf
das UHESCO (United Horizons Educational, Scientific and
Cultural Organization) Ehrenmitglied Dr.Ecksack ausgeführt.
Angriffe auf Mitglieder von Entwicklungsorganisationen werden
gemäß Charta der Vereinten Nationen des Horiversums als Kriegs-
verbrechen eingestuft.
Ohne erkennbaren Grund und ohne Vorwarnung wurden duzende
Entwicklungshelfer auf verschiedenen Außenposten getötet und
verletzt sowie deren Arbeitsmittel und dringend benötigte
Hilfsgüter zerstört.

Einmal mehr wird sich die Handelsgilde fragen lassen müssen mit
welcher Rechtfertigung es möglich sein kann das ein Angriff eines
militärisch hochgerüsteten Aggressors (9fache Feuerkraft) auf
ein friedliches Mitglied der Gemeinschaft ungesühnt bleibt.

Tatsächlich wurde Dr.Ecksack im letzten Jahr aufgrund seines
aufopferungsvollen Engagements in Belangen der UHESCO sowie
seines stets pazifistischen Auftretens (Null Einträge zu
aggressivem Verhalten bei der Handelsgilde!) zum Ehrenmitglied
der UHESCO ernannt.

Von Seiten Dr.Ecksacks gibt es bisher nur nur ein kurzes Statement,
es wird auf die schwierige Kindheit des doob hingewiesen und darum
gebeten keine voreiligen Schlüsse zur Erklärung der Vorgänge zu
ziehen. Von Seiten der psychologisch/biologischen Abteilung des
LazyLab™ wurde vorab beispielsweise die Kompensation eventueller
körperlicher Mängel als mögliche Ursache der Vorgänge genannt.
Woher die angestaute Aggression sowie das Bedürfnis diese an (militärisch)
schwächeren Mitgliedern der Gemeinschaft auszulassen tatsächlich
kommt wird aber noch intensiver Analysearbeit bedürfen.
Dr.Ecksack versprach die Forschungen auf diesem Gebiet zu
fördern und Ergebnisse, wie in der Vergangenheit üblich, mit der
Gemeinschaft zu teilen.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de