Horiversum

Horiversum - Forum
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 05:22

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Forumsregeln


Bei diesem Forum einschließlich aller Unterkategorien handelt es sich um ein privates Forum. Es gelten die Regeln des Browserspieles Horizon.



Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Do 24. Aug 2017, 23:32 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: Sa 19. Aug 2017, 02:43
Beiträge: 45
Ehrlich gesagt kann ich diese Entscheidung 0 Nachvollziehen.
Ehm doch ich kann nachvollziehen dass es die Devel enorm stört, wenn die Meldefunktion massiv missbraucht wird.
Aber das ist doch keine Lösung.

Wenn jetzt nen unbeteiligter doch mal was melden will (sowas wie mich der eigentlich nur in Ausnahmefällen was meldet). Ihm die Strafe auch egal ist, hauptsache es wird sich drum gekümmert. Der könnte dann die Standard Strafe bekommen, weil die Subjektivität von Menschen sich unterscheidet und der Devel hat nicht der selben Ansicht sein kann (aber für den unbeteiligten ist es auch kein Abuse der Meldesystems da er halt der Ansicht ist, hier müsste was getan werden)?

Ganz ehrlich, dann schafft das Meldesystem ab - zumindest im Sinne von Melden von Regelverstößen.
Denn dann les ich lieber jede Beleidigung und jeder Ausartung, bevor ich es riskiere der Devel könnte doch anderer Meinung sein.

Ich mein nen Bann auf die Meldefunktion könnte ich verstehen, von mir aus mit längerer Laufzeit. Aber nicht ne Strafe, wenn ich für den anderen gar keine Forderer sonder nur die Devel drauf aufmerksam machen will. Und selbst da wäre ne Warnung vorher angebracht.

Ohne ein ausführlichen Ahndungskatalog ist das System zum scheitern verurteilt und gibt den Regelverstößen mehr freiraum. (ich mein mir ist bewusst dass wenn ich sage "ich finde dich dumm" dass das keine wirkliche beleidigung ist. Sondern halt ne Aussage über meine Meinung ohne den gegenüber wirklich eins Reinwürgen zu wollen. Aber wie man halt sieht sind da die Ansichten breit gefächert und ohne Strenge Richtvorgaben wird das immer auslegungssache sein)

Wie gesagt ich kann die Devel schon verstehen, das sie das stört. Aber gibs da wirklich keine bessere lösung?

@Thread:
Jungs lasst doch mal gut sein. Der Thread geht irgendwie grad da weiter wo er vor der Zwangspause aufgehört hat.....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 01:17 
Zitat:
Kann, muss er aber nicht. Ich glaube nicht, dass der Betreiber, gesetzlich dazu verpflichtet ist. Im Spiel selber werden Accounts auch nicht auf Verlangen gelöscht, sondern erst nach einer Weile der Inaktivität entfernt.


Was du glaubst und was du weißt ist etwas anderes. Nur um die Sache mal richtig zu stellen, mit einer kurzen Google suche erscheint mir das ganze doch eher auf meiner Seite.

§ 13 Telemediengesetz - Pflichten des Diensteanbieters

(1) Der Diensteanbieter hat den Nutzer zu Beginn des Nutzungsvorgangs über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten ... in allgemein verständlicher Form zu unterrichten, sofern eine solche Unterrichtung nicht bereits erfolgt ist. Bei einem automatisierten Verfahren, das eine spätere Identifizierung des Nutzers ermöglicht und eine Erhebung oder Verwendung personenbezogener Daten vorbereitet, ist der Nutzer zu Beginn dieses Verfahrens zu unterrichten. Der Inhalt der Unterrichtung muss für den Nutzer jederzeit abrufbar sein.

(2) Die Einwilligung kann elektronisch erklärt werden, wenn der Diensteanbieter sicherstellt, dass 1. der Nutzer seine Einwilligung bewusst und eindeutig erteilt hat, 2. die Einwilligung protokolliert wird,
3. der Nutzer den Inhalt der Einwilligung jederzeit abrufen kann und 4. der Nutzer die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.

(3) Der Diensteanbieter hat den Nutzer vor Erklärung der Einwilligung auf das Recht nach Absatz 2 Nr. 4 hinzuweisen. Absatz 1 Satz 3 gilt entsprechend.

(4) Der Diensteanbieter hat durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass 1. der Nutzer die Nutzung des Dienstes jederzeit beenden kann,
2. die anfallenden personenbezogenen Daten über den Ablauf des Zugriffs oder der sonstigen Nutzung unmittelbar nach deren Beendigung gelöscht oder in den Fällen des Satzes 2 gesperrt werden, .....

Das Verhalten des Anbieters stellt eine Ordnungswidrigkeit dar (Wenn ich auf Anfrage nicht gelöscht werde), die nach § 16 TMG mit einer Geldbuße bis zu 50.000 Euro geahndet werden kann.

Es geht hier nicht um eine Anzeige. Ich möchte lediglich nochmal darauf hinweisen dass es per Gesetz meine Entscheidung ist ob der Betreiber mich hier im Forum löscht und nicht seine. Dazu sei gesagt dass auch alle meine Beiträge, Inhalte und persönliche Daten (e-mail) gelöscht werden müssen. Morgoth hat da schon recht...

Wie ich Winks Beitrag entnehme, der genau meine Meinung zu diesem Thema vertritt bzw. ich seine Meinung vollkommen bestätige, ist die ganze Sache mit eurem Beschluss nicht so einfach. Nehmen wir mal an ein Neuling verirrt sich hier ins Forum und meldet kurz zwei Beiträge die deutlich gegen die Regeln verstoßen und der Admin sieht das halt anders (Wie Wink schon sagte sind solche Regeln sehr verschieden auszulegen, dafür gibt es in der realen Welt sogar Gerichte). Was glaubt ihr wie schnell der weg ist wenn er auf einmal einen Ingame-Bann erhält, weil er zwei Regelverstöße gemeldet hat? In so einem Forum möchte ich nicht mehr länger Mitglied sein. Sollten die Devel daher nicht mehr über ihre Entscheidung nachdenken und sie als fix betrachten beantrage ich hiermit meine Löschung des Forenaccounts, diese ist nach § 13 Telemediengesetz Absatz 4 folge zu leisten.

Ich habe um sinnvolle Strafen gebeten und nicht um willkürliche Strafen.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 01:44 
Offline
Signifer
Signifer
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Okt 2011, 09:42
Beiträge: 272
Also ohne jetzt zu wissen wer hier im Forum was und wie oft gemeldet hat muss das schon ziemlich ätzend gewesen sein wenn die Devels zu solchen Drohungen greifen.
Ich selber habe über die Jahre auch schon die ein oder andere Diskussion hier miterlebt, in letzter Zeit ja auch immer öfter mit eher weniger sympatischen Mitspielern ... aber auf die Idee auch nur irgendeinen der Beiträge zu melden (egal mit welcher Begründung) bin ich noch nie gekommen.

Zählt so ein zwanghaftes melden und "Ordnung" schaffen wollen eigentlich schon als dieses neumodische Social Justice Warrior-tum?



@Devels: Bitte bitte kommt Dinosys Forderung nach Löschung nach, als Dr. der Juristerei rate ich euch dringend dazu :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 05:21 
Offline
Auxilla
Auxilla

Registriert: Mo 11. Apr 2016, 19:34
Beiträge: 29
man munkelt skeletton hat jemanden ermordet!


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 06:12 
Offline
Tesserarius
Tesserarius

Registriert: So 12. Jan 2014, 11:49
Beiträge: 247
Dionysos hat geschrieben:
Zitat:
Da sich die Meldungsflut nicht eindämmen lässt wird es wohl demnächst folgende Änderung geben:
Wer eine Meldung macht muss eine Pausendauer vorschlagen. Mindestmaß: 1 Woche Forum und/oder 2 Tage Game. Wird keine Pausendauer angegeben dann gilt das Mindestmaß.
Wir gucken uns dann an ob die Meldung gerechtfertigt war. Wenn ja wird die Pause für den betreffendenen Spieler aktiviert- wenn nein für den Meldenden.

Ich denke noch drüber nach ob sich die Mindestdauer bei jeder neu ausgesprochenen Stafe erhöht und wenn ja um wieviel.


Ich beantrage hiermit die Löschung meines Accounts im Forum. Zeitliche Sperre reicht mir nicht ich will dass dieser ganze Account im Forum gelöscht wird. Jemand der eine Anzeige (Meldung) macht soll die Strafe bestimmen und wenn der MOD/Devel anderer Meinung ist erhält er diese Strafe? Tut mir leid das ist so weit von der Realität entfernt da verzichte ich lieber hier auf jegliche Diskussion, Vorschläge oder sonstwas. Dann noch Ingame mit rein ziehen... Sorry, aber nicht mit mir. Ihr seid mich los freut euch! Die einzige Bedingung ist noch: Ihr müsst meinen Account löschen. Telly macht hier Postings rein die nur aus "?" bestehen und wenn ich das jetzt melden würde als offtopic würde ich ingame einen Bann erhalten? Ingame habe ich vorgestern erst 2 BUG-User gemeldet und Atros sagt zu mir er hat den BUG nun behoben. Schön für dich! Hast mich wenigstens nicht gleich ignoriert wie der andere Devel dem ich es vor über 2 Wochen gemeldet habe. BUG-Using ist erlaubt und erwünscht, aber jemandem im Forum zu melden führt Ingame zu einem Bann. Als ich einen Devel bei einem anderen Devel gemeldet habe haben immerhin alle geantwortet als ich andeutete es im Forum zu veröffentlichen und keiner fand es unrealistisch, nur schwer nachweisbar.

Ihr habt ein geiles Spiel erstellt, aber der Rest ist Mist und ich will damit nichts mehr zu tun haben. Daher verzichte ich darauf zu helfen beim Spiel für Verbesserung zu sorgen indem ich Vorschläge im Forum bringe. Maro und Blumba mache ich keinen Vorwurf. Von WoF bin ich enttäuscht durch seinen Forenpost und dass er mir immer in 24h geantwortet hat, aber als ich 2 Spieler seiner Fraktion gemeldet habe kam nichts zurück. Und von dir Atros da brauche ich glaube ich gar nicht anfangen. Ich habe Berichte als Nachweise für das BUG-Using, nicht mal die wollte ein Devel sehen. Zuerst war sogar die Antwort man solle HHs gegen die BUG-User stellen xD Und gegen Multis was mache ich da? Ernenne sie zum Devel? Und dann dieser dreiste Forenpost. Ich bin raus. Diese Entscheidung vom Team kann ich nicht nachvollziehen und sollte sie Ingame auch umgesetzt werden dass wenn man BUG-User oder Multis meldet und für dieses melden gebannt wird bin ich auch Ingame raus. (Jetzt habe ich wohl für Atros einen Anreiz geschaffen genau das umzusetzen) Weil man keine Lust hat einen Strafenkatalog umzusetzen, bestraft man einfach die Opfer damit die aufhören es zu melden. Genial!

@Atros du hast dich seit letzter Runde kein Stück verändert. Letzte Runde versaut und diese auch noch herzlichen Glückwunsch!

Und jetzt kommt mir nicht damit ihr würdet gerecht mit den Meldungen umgehen. Ich habe etwas gemeldet da wurde ich beleidigt, Uranov gab zu es war eine Beleidigung und jeder andere kann bestätigen das ist eine Beleidigung. Dann wird man von Atros ignoriert bzw. die Meldung abgehackt. Von Atros der Devel der mich am meisten hasst bearbeitet meine Meldungen. Er ist der subjektivste Devel den ich je gesehen habe. Er soll doch sogar Kriegsschaf mit einem Bann gedroht haben, weil Kriegsschaf Ingame Aktionen gegen ihn gestartet hat...

Wenn ich hier als einer der größten Störenfriede zähle sollte ich euch damit einen Gefallen tun nicht mehr im Forum schreiben zu können. Wenn ich mich nun selbst melde und Forenacclöschung rein schreibe, wird das dann gemacht?

Ihr könnt machen was ihr wollt es ist euer Spiel. Ich spiele es nur. Ihr habt es in eurer Freizeit erstellt und werdet dafür nicht bezahlt, das ist mir klar. Trotzdem könntet ihr mit kleinen Verbesserung das Spiel um längen besser machen. Es ist meine freie Entscheidung das SPiel zu spielen. Eure Entscheidungen werden entscheiden ob ich spiele oder nicht und das gilt hier für so ziemlich jeden Spieler. Also bedenkt bitte was ihr macht. Eure letzte Entscheidung sieht nämlich danach aus als hättet ihr keinen Bock mehr.

So das war es mit meinem Statement. Nun kann dieser Acc gelöscht werden.




Genialer Post, wirklich hervorragend und excellent die gegenwärtige Situation auf den Punkt gebracht!

Das rot markierte sind für mich diese wesentlichen Passagen.

Es heißt also (und das hat Wink etwas verwaschener bereits geschrieben): Ich werde für das (vermeintliche) Melden von Beleidigungen gesperrt. Ingame wird Multaccounting/Bug-Using/Beleidigungen etc. gar nicht mit der gleichen Intensität verfolgt:
Fazit dazu:
Es sollen die Melder von Beleidigungen etc. mundtot gemacht werden, ohne dass die Verursacher der Meldungen bestraft werden! Geniales System! Ich hab schon viele schlecht moderierte Boards/Foren gesehen, aber diese Regelung ist doch..... "einzigartig".


In einem Punkt irrst du dich aber, und das habe ich grün hinterlegt:
Bereits jetzt ist es so, dass das Melden von (erwiesenen) Beleidigungen zu einer Sperre führt, allerdings nur für den Melder! :]]


Ps. gib mir doch bitte einmal die PMs und deine restlichen Beweise wegen dieser Bug-Using Geschichte, ich veröffentliche diese sehr gerne in einem entsprehenden Thread; dies dürfte sehr erhellend werden :lol:

EDIT:

Wir sind ja im Übrigen nicht die einzigen, die das so kritisch sehen, ich zitiere einmal:

Kosmosrabauke hat geschrieben:
Wer Atros zum Entwickler gemacht hat, kann auch mit verbundenen Augen ein mit Sprengstoff vollgestopftes Auto fahren.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 08:15 
Offline
Signifer
Signifer

Registriert: Sa 10. Dez 2011, 05:47
Beiträge: 272
Schön zu sehen dass unserer 3 Tierchen wenigstens Konsequent weitermachen :roll:


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Fr 25. Aug 2017, 09:18 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: Mo 26. Okt 2015, 18:09
Beiträge: 83
Nicht, dass ich es wirklich wissen will, aber manchmal frage ich mich schon, ob dieses ganz "Bestrafungssystem Gefordere" auch Rückschlüsse auf die Gedankenwelt der Fordernden im realen Leben zulässt.
Falls ja, überlege ich mir, ob die Denkweise genauso ist, wie bei den Menschen, die ihre Nachbarn beim Falschparken notieren und sie anzeigen.

Ich werde es nie erfahren, aber solche Überlegungen drängen sich mir irgendwie auf.....


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Re: Strafe für einige Spieler
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 15:46 
Offline
Legionarius
Legionarius

Registriert: Di 4. Okt 2011, 11:57
Beiträge: 95
schließt doch endlich diese Thread


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige 17 8 9 10 11

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de